Nachtwandern in der Rhön

 

Die Rhön verzaubert nicht nur bei Tag mit atemberaubenden Ausblicken. Auch zur Nacht besticht sie bei klarem Himmel mit einem magischen Blick auf die Sternenlandschaft. Dass das für Nachthimmel-Begeisterte nicht ungesehen bleiben sollte, versteht sich von selbst.

Deswegen werden diverse Nachtwanderungen angeboten, bei denen Sie lernen können, wie man die unterschiedlichen Sternenbilder erkennt und was sie bedeuten. Oder schließen Sie sich einer Mondlichtwanderung auf einem Teil des Wanderwegs Der Hochrhoehner an und erleben sie die Landschaft der Rhoen in einem neuen Licht.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit an einer Keltenführung teilzunehmen, bei der Sie von Danzwiesen hinauf zum Keltenwall am Fuße der Milseburg wandern und interessante Informationen zu den Kelten, ihrer Lebensweise und ihrer Geschichte in der Rhön erfahren können.